In Österreich tragen gemäß den Ergebnissen eines österreichischen Forschungsprojektes zum Thema „Kinderfüße-Kinderschuhe“, 69% der Kinder zu kurze Straßenschuhe und 88% zu kurze Hausschuhe. Das bedeutet, dass in Österreich mindestens 220.000 Kinder im Alter von 3-6 Jahren in zu kurzen Schuhen stecken.

Auf die Frage, ob Schuhe noch passen, können Kinder keine verlässliche Auskunft geben, denn das Nervensystem von Kindern ist noch nicht so differenziert entwickelt um zu kurze Schuhe auch tatsächlich als zu kurz erkennen zu können. Auf die Frage, ob die Schuhe denn gut passen, antworteten die Kinder meist brav mit „Ja“, denn was gefällt, passt auch.

Aufgrund dieser Tatsache haben wir ein Maßband entwickelt, mit dessen Hilfe Eltern schnell und einfach überprüfen können, ob der Hausschuh noch passt oder bereits zu klein ist. Die Überprüfung der Schuhgröße sollte ungefähr alle 2 Monate vorgenommen werden.

So können Fußfehlstellungen durch zu kleine Schuhe vermieden werden. Gesunde Füße sind die Grundlage für die gesunde Entwicklung von Kindern – Überprüfen Sie also regelmäßig die richtige Größe der Schuhe.

Mehr Informationen zur richtigen Größenmessung erfahren Sie auch hier.